Sozialdienst katholischer Frauen Bocholt e.V.

Schwangerschaftsberatung
Schwangerschaftsberatung

Gut und vertraulich beraten

Unser Angebot richtet sich an Mädchen, Frauen und Männer, sowie deren Angehörige, die Fragen rund um das Thema Schwangerschaft haben. Die Beratung findet unabhängig von Nationalität und Glaubensrichtung statt. Ihre Anliegen werden vertraulich behandelt und die Beratung ist kostenlos.

Vor, während und nach einer Schwangerschaft – bis zum 3. Geburtstag des jüngsten Kindes.

Schwangerschaftsberatung

Beratung, Begleitung und Unterstützung

  • Bei allen Fragen zur Schwangerschaft
  • Bei ungeplanter Schwangerschaft
  • Im Zusammenhang mit Pränataldiagnostik
  • Bei Fehlgeburt und Totgeburt
  • Nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • In Fragen der Familienplanung / Kinderwunsch
  • Bei Fragen zu postnatalen
  • Schwangerschaftsdepressionen
  • Für Alleinstehende
  • Zu gesetzlichen Leistungen und Rechtsansprüchen
    (Kindergeld, Elternzeit, Elterngeld, ALG II Anspruch, …)
  • Zu Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung
    (Antragstellung Bundesstiftung Mutter und Kind)
  • … und für alle anderen Fragen
Schwangerschaftsberatung

Online Schwangerschaftsberatung

  • kompetent
  • anonym und vertraulich
  • unabhängig von Weltanschauung, Nationalität und Religionszugehörigkeit
  • zeitnah
  • kostenfrei

Klicken Sie auf das Logo der Onlineberatung und gelangen Sie zum Beratungsportal des Deutschen Caritasverbandes, in welches die Schwangerschaftsberatung des SkF eingebunden ist.

Wenn Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes angeben, werden Sie direkt an die örtlich zuständige Schwangerschaftsberatungsstelle weitergeleitet, in der die Beraterinnen über den Sozialraum und besondere Gegebenheiten informiert sind. So ist es möglich konkrete Informationen, Tipps und Adressen zu erhalten.

Schwangerschaftsberatung

Vertrauliche Geburt

Was ist eine vertrauliche Geburt?

Vertrauliche Geburt bedeutet: Sie können Ihr Kind medizinisch sicher und vertraulich zur Welt bringen. Sie werden von einer Beraterin, die an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden ist, beraten und begleitet: vor und auch nach der Geburt – wenn Sie es wünschen.

Sie geben Ihre Identität nur einmalig gegenüber der Beraterin preis, die Ihre persönlichen Daten aufnimmt und dafür sorgt, dass diese sicher hinterlegt werden. Mit 16 Jahren kann Ihr Kind Ihre Identität und damit seine Herkunft erfahren.

 

Schwangerschaftsberatung

Ansprechpartnerinnen

Diplom-Sozialarbeiterin
Anne Bollrath-Koltermann
Telefon: 02871 2518242
E-Mail: a.bollrath-koltermann@skf-bocholt.de

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin Bachelor of Arts 
Saskia Hollad
Telefon: 02871 2518243
E-Mail: s.hollad@skf-bocholt.de

 

Schwangerschaftsberatung

Beratungsstellen im Südkreis Borken

Geschäftsstelle Bocholt
Zuständigkeit: Bocholt, Isselburg und Rhede
Langenbergstraße 18
46397 Bocholt

Termine nach Vereinbarung.
Telefon: 02871 25182-10

Dienststelle Borken
Zuständigkeit: Borken, Raesfeld, Heiden, Reken, Velen, Gescher, Ramsdorf und Weseke
Brinkstraße 8
46325 Borken

Jeden Dienstag und Donnerstag Sprechstunde. Termine nach Vereinbarung.
Telefon: 02861 8901990 oder 02871 25182-10

 

 

 

X