Allgemeine Sozialberatung

Allgemeine Sozialberatung

Die Allgemeine Sozialberatung ist ein offenes, niedrigschwelliges und kostenloses  Beratungs- und Unterstützungsangebot.

Das Beratungsangebot steht allen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, Bildung, Glaubensrichtung, sexueller Orientierung und Weltanschauung, als Anlaufstelle für unterschiedliche und individuelle Problem- und Notsituationen unbürokratisch und professionell zur Verfügung.

Unser Anspruch ist es, dass jede(r) Bürger_in kurzfristig ein Beratungsgespräch zur Klärung der persönlichen Fragen, Anliegen und Sorgen erhalten kann.

Der Fachdienst der Allgemeinen Sozialberatung hat sein Beratungsbüro in den Räumlichkeiten des BeLa – Beratungsladen & Café, in der Innenstadt von Bocholt. Bild

 

Beratungszeiten

Um unserem Anspruch gerecht zu werden, jedem Ratsuchenden schnell und kurzfristig ein Beratungsgespräch anbieten zu können, findet die Allgemeine Sozialberatung an fünf Tagen in der Woche statt. 

 

  vormittags   nachmittags
Montag 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

 

Das Beratungsangebot ist mit oder ohne vorheriger Terminvereinbarung zugänglich und kann persönlich und telefonisch erfolgen. (Wir können leider nicht ausschließen, dass es auch mal zu Wartezeiten kommen kann.)

Es besteht jederzeit die Möglichkeit Folgetermine zu vereinbaren bzw. das Beratungsangebot regelmäßig, auch für verschiedene Fragen und Nöte, in Anspruch zu nehmen.

 

Beratungsinhalte

Sie können sich mit allen Fragestellungen, Sorgen, Problemlagen und Notsituationen an die Allgemeine Sozialberatung wenden:

 

  • Beratung zu Sozialgesetzgebungen (SGB II, SGB XII, SGB XIII)
  • Einkommens- und Arbeitsmarktprobleme
  • Familiäre Konflikte
  • Trennung / ScheidungBild
  • Psychische und physische Erkrankungen
  • Sozialpsychiatrische Fragestellungen
  • Gewalterfahrungen
  • Interkulturelle Fragestellungen
  • Wirtschaftliche Notlagen
  • Soziale Isolationen
  • Orientierungslosigkeit

Neben der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungswegen und Strategien, sehen wir uns auch als Koordinations- und Vermittlungsstelle. Wir arbeiten mit vielen weiteren Kooperationspartnern und Anbietern zusammen und können Sie oftmals an die richtigen Ansprechpartner weiterleiten. 

 

Konversationskurse

Lese-, Schreib- und Sprechwerkstatt für Frauen mit Migrationshintergrund

In dieser Gesprächs- und Lerngruppe treffen sich Frauen mit Migrationshintergrund, die ihre Deutschkenntnisse in Sprache, Wort und Schrift verbessern und Kontakte zu anderen Frauen finden möchten. In diesen Treffen werden Themen des Alltags und Themen von Frauen für Frauen gemeinsam erarbeitet und lebenspraktisch angegangen.Bild

Kurs I Kurs II
wöchentlich dienstags wöchentlich freitags
09:15 - 10:45 Uhr 09:15 - 10:45 Uhr
EinGangMenü EinGangMenü
Schonenberg 6, Bocholt Schonenberg 6, Bocholt

 

Kontakt und Information

Allgemeine Sozialberatung im BeLa
Beratungsladen und Café
Osterstraße 53
46397 Bocholt
Bild

Ansprechpartnerinnen
Martina Welsing
Christina Enk
Verena Holten
Tel.: 02871/2391539

Fax: 02871/2399365
E-Mail m.welsing@skf-bocholt.de